Da läuft man durch das schöne Bautzen, auf dem Weg zu einem gemütlichen Abendessen, und plötzlich steht dort ein wundersamer Mensch. Sein Name ist Tobias Weber und gerade eben hatten wir ein super schönes Gespräch; über seinen Weg und was er so in seinem Leben vollbringt. Denn Tobi ist erblindet und hat seinen Weg durch all die schweren Phasen zu einem, auf mich wirkenden, wunderbaren Menschen, mit einer wirklich sehr sanftmütigen Ausstrahlung gemeistert. Es war eines dieser Gespräche die Herz öffnend waren und viel Weite mit sich brachten. An dieser Stelle möchte ich danke sagen, denn so selbstverständlich & sicher wie Du mit uns um die Stadtmauer gelaufen bist, für mich war das wirklich sehr inspirierend. Das erstaunliche fande ich die Motivation und Hingabe die du an den Tag legst:
“Lange habe ich mich der Blindentechniken verschlossen, doch nun tauche ich in diese Welt ein und gebe Blind-Yoga Kurse…” WAO 🙏 Du hast meinen Respekt und ich wünsche dir nur das allerbeste! Aho 🙏

# # # #

23. August 2018

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen