Human Design?
 
“Ich hatte es schon einmal vorher gesehen…”, sagte ich, als das Reading meines persönlichen Profils begann. Ganz ohne Erwartungen bin ich da rein gerutscht und nahm die Einladung gerne an. Jean ist einer der besten “Reader” auf dem Gebiet des Human Design und so möchte ich das Ganze einmal kurz vorstellen und einige Aspekte meines Readings mit euch teilen.
 
 
“Das Human Design System, 1987 entstanden, ist ein Werkzeug der Selbsterkenntnis für die Neue Zeit. Die Informationen, die sich in den astrologischen Positionen am Himmel zeigen, werden hier mit Elementen aus I Ging, Chakrenlehre und Kabbala verbunden und in ein schematisches Abbild des menschlichen Körpers übertragen. Das komplexe System arbeitet mit der uralten Annahme, dass unser Geburtsmoment untrennbar mit der davor abgelaufenen “Programmierung” unserer Gene und unserer Entwicklung verbunden ist.
 
Zusätzlich zur „normalen“ Berechnung zum Geburtszeitpunkt werden in einer zweiten astrologischen Berechnung die Planetenpositionen drei Monate davor (genauer: 88 Grad im Kreis des Sonnenlaufes zurück) berechnet. Zu diesem Zeitpunkt verbindet sich der Körper des Fötus mit seinem Persönlichkeitsbewusstsein: „Eintritt der Seele”. Während die Konstelllationen zum Geburtszeitpunkt die bewussten Anteile der Persönlichkeit kennzeichnen, gibt die zweite astrologische Berechnung Hinweise auf das Unbewusste.”
 
— www.newslichter.de
 
Auf dem angefügten Bild seht ihr eine Grafik, welche mein Design darstellt. Bestehend aus geometrischen Formen (welche verschiedene Funktionen haben), Verbindungen, Zahlen, Astrologischen Symbolen und Text-Hinweise zum Profil. Das Bild habe ich mit der “Human Design App” für Android erstellt. Wichtig ist es sein exaktes Geburtsdatum dabei zu wissen.
 
Fangen wir mal links oben unter meinem Namen an.
 
Projector
No Inner Authority
Single Definition
1/3 Investigating Martyr
 
 
Was bedeutet das?
 
Der Projector ist einer von 4 (oder 5) verschiedenen Typen im Human Design. Es gibt dort folgende:
 
MANIFESTOR
Manifestoren sind Energietypen und stellen statistisch eine kleine Minderheit in der Bevölkerung dar (ca. 8%). Sie sind die einzigen, die dafür “angelegt” sind, etwas aus eigener Initiative in Gang zu bringen, denn sie verfügen über eine natürliche Energie, die es ihnen ermöglicht, selbständig und unabhängig von anderen zu agieren. Ein Manifestor ist dann erfolgreich im Leben, wenn er seine Mitmenschen informiert, bevor er agiert. Das ist seine Strategie mit der er in Frieden das seine macht.
 
GENERATOR
Die große Mehrheit aller Menschen sind Generatoren (ca. 70%) und wie die Manifestoren sind sie Energietypen. Sie sind nicht geschaffen, um Dinge in Gang zu bringen, sondern um auf Fragen und Impulse zu reagieren, die von anderen Menschen oder vom Umfeld auf sie zukommen können. Wenn ein Generator seine Strategie anwendet, bekommt er Zugang zu seiner schöpferischen Energie und zu seiner Kraft. (30% davon sind Manifestierende Generatoren)
 
PROJEKTOR
Etwa 20% der Bevölkerung gehören dem Typ Projektor an. Es handelt sich um einen Nicht-Energietyp, was bedeutet, dass er, im Gegensatz zum Manifestor und zum Generator, nicht in dieser Welt ist, um zu “tun”. Die wahre Rolle des Projektors ist es, die Energien der anderen zu leiten, denn er hat die Fähigkeit, das Wesen und das wahre Potenzial seiner Mitmenschen (insbesondere der Generatoren) zu erkennen und sie zum Erfolg zu führen. Die korrekte Strategie für den Projektor ist zu warten, bis er formell eingeladen und für seine wahrhaften Qualitäten anerkannt wird. Wenn er hingegen von sich aus ohne vorherige Einladung agiert, kann er auf großen Widerstand stoßen, verbittern und das Gefühl haben, er werde nicht für das anerkannt, was er wirklich ist.
 
REFLEKTOR
Die Reflektoren stellen einen sehr geringen Anteil der Menschheit (ca. 1%) dar und sind Nicht-Energietypen. Ihre Besonderheit ist, dass alle ihre Zentren offen sind: Nichts in ihnen ist festgelegt, sie sind für Einflüsse durch Mitmenschen und Planetentransite völlig offen. Niemand sonst hat daher die Fähigkeit der Reflektoren, sein Umfeld mit solcher Klarheit und so tiefem Verständnis zu erfassen. Sie sind wahrhafte “Spiegel”, die ihr Umfeld reflektieren.
 
— http://annaschuster.com/human-design-typen-manifestor-generator-projektor-reflektor
 
Kurz und knapp:
 
• Manifestor: „Ich bin, also handle ich.“
• Generator: „Ich reagiere, dann handle ich.“
• Manifestierender Generator: „Ich reagiere und warte auf meinen Moment der Wahrheit, dann handle ich.“
• Projektor: „Ich werde anerkannt, bin eingeladen und verfügbar, dann handle ich.“
• Reflektor: „Ich werde gerufen, ich reflektiere, dann handle ich.“
 
 
Weiter geht es mit “No Inner Authority”, das eine von den “inneren Autoritäten” im Human Design beschreibt – meine wird auch mentale Autorität genannt. Die Innere Autorität stellt den Ort der „Inneren Stimme“ dar, auf die ich bei Entscheidungen achten soll.
 
“Eine mentale Autorität zu haben, ist wieder nur den Projektoren vorbehalten. Nur Definitionen von Kopf­ bis Kehlzentrum möglich. Hier liegt das Augenmerk darauf im Gespräch mit anderen den eigenen Ausdruck vernehmen zu können, um die eigene innere Wahrheit zu hören. Der Klang der Stimme verändert sich komplett, wenn dies geschieht. Es ist wichtig zu lernen, wie es sich im Körper anfühlt, wenn sie sich in einer passenden Umgebung befinden und lernen, wer wirklich bereit ist, ihre einzigartige Perspektive, die Welt zu sehen, anzunehmen.”
 
— https://stephanieorion.com/?page_id=27&lang=de
 
Es gibt auch noch die Lunare Autorität (für Reflektoren), G­-Autorität (vom höheren Selbst bestimmt), Ego­-Autorität ( beruht auf einem gesunden, selbstbewussten, kraftvollen Ich), Milz­-Autorität (Das blitzschnelle Bewusstsein auf Körperebene), Sakrale Autorität (antwortet spontan auf von außen kommende Impulse) und die Emotionale Autorität (brauchen Zeit für ihren Entscheidungsprozess).
 
Hier eingezeichnet: http://humandesignhawaii.com/hd-basic/decision-making/
 
 
Als nächstes steht bei mir “Single Definition”.
 
Eine Definition entsteht wenn beide Enden oder Tore (die Zahlen in den geometrischen Formen) eines Kanals durch eine astrologische Position aktiviert werden (rechts oben auf dem Bild ersichtlich).
 
Es sind diejenigen Persönlichkeitsaspekte, die wir unter allen Umständen behalten.
 
Manche Menschen haben einen Kanal, zwei Kanäle und einige mehr. Ein Reflektortyp hat keine Kanäle – also keine Definition. Jemand mit mehreren Kanälen in seinem Chart, verglichen mit jemandem, der nur einen Kanal hat, ist nicht besser dran. Sie haben einfach eine festere Natur.
 
 
Single Definition: 42% der Bevölkerung
 
Alle definierten Zentren, die in Ihrem Diagramm eingefärbt sind, sind ohne Unterbrechung miteinander verbunden. Manche Menschen können viele Zentren haben, die zusammengeschlossen sind, und andere können nur zwei Zentren haben.
 
Wenn Sie Single Definition haben, sind Sie mit einer selbständigen, einheitlichen Lebenskraft gesegnet, die eine gewisse Solidität und Konsistenz verleiht, die die anderen Definitionen nicht bieten können.
 
Anmerkung:
Alles was im Chart Weiß ist, ist offen und aufnahmefähig.
 
Wenn kein oder nur ein Tor eines Kanals aktiviert (eingefärbt) ist, bleibt das Zentrum offen und wird nicht eingefärbt, es bleibt weiß. In den Eigenschaften, die dem Zentrum zugeschrieben sind, hat der Mensch keine eigene dauerhafte und verlässliche Festlegung, hierin ist er durchlässig und lernfähig. Dies ist aber kein Mangel der Persönlichkeit und wäre reparaturbedürftig, sondern hier hat der Mensch sein Lernthema, ist Empfänger und Spiegel der Umgebung. Hier nimmt er die Eigenschaften der Anderen in sich auf.
 
 
 
Zu guter letzt: 1/3 Investigating Martyr
 
Das ist eines von 12 Profilen. 7 von 12 haben eine persönliche Bestimmung. Die meisten Menschen auf der Erde haben eine persönliche Bestimmung. Sie sind hier, um sich in erster Linie mit sich selbst und ihrem Leben zu beschäftigen. Sie brauchen den anderen nicht, um ihre Bestimmung zu erfüllen. Das bedeutet nun nicht, dass sie keine Menschen in ihrem Leben haben. Andere Menschen kommen in ihr Leben als Ergebnis ihrer persönlichen Entdeckungsreise.
 
Menschen mit dem 1/3 Profil in ihrem Human Design sind sehr absorbierte Menschen, die ein Leben der Entdeckung führen. Es ist eine Entdeckungsreise, die in einem Prozess von Versuch und Irrtum offenbart, was im Leben funktioniert und was nicht. Wesentlich für ein 1/3 Profil ist somit, dass die Entdeckungsreise in seinem Leben von seiner inneren genetischen Strategie und Autorität angeleitet wird und NICHT von seinem Verstand. Wenn ihn sein Verstand durchs Leben peitscht, in dem Versuch deine inneren Löcher zu stopfen, dann wird der Mensch mit dem 1/3 Profil tiefe Unsicherheit, Resignation und jede Menge Widerstand in seinem Leben erfahren.
 
<< Und ja das habe ich erleben dürfen, doch seit ich mich vor über einem Jahr endgültig FÜR das liebende Leben und das ins “gewisse Ungewissen gehen” entschied fühle ich mich wunderbar. >>
 
 
Doch nun zu ein paar Auszügen von dem
Reading, welches ich per Sprachnachricht empfangen habe:
 
Du bist hier um andere Menschen zu leiten (unterstützen).
Vor allem Generatoren, damit diese durch ihr ständiges “Rennen” die richtigen Entscheidungen treffen und in die Liebe kommen. Bei dir ist nämlich das sakrale Zentrum gemeistert und kann alle Fragen zum Leben beantworten. Dafür solltest dich ausruhen, geklärt sein und dich gesund ernähren, denn du wirst zu dem Menschen dem du begegnest. Du bist eine Art Chamäleon und wirst dadurch sehr schnell Anklang finden. Dein Ego ist nämlich nicht definiert und dadurch sind alle “Up&Downs” nur die Projektion/en des Gegenübers. Du bist nicht emotional, wie 50% der Menschheit. Daher brauchst du die Generatoren um Freude, Spaß und eben diese Achterbahnfahrt mit zu erleben. Alleine bist du eher kühl und mental. Das hilft enorm bei deiner Eigenschaft Menschen in die Selbstheilung zu bringen, da du die richtigen Fragen stellst und klärende Antworten geben kannst. Wichtig ist, dass du entschleunigst! Slow-Down und Relax. Du bist ein Weiser und nicht hier um wild herum zu rennen, harte Arbeit zu leisten oder ein Ziel zu erreichen. Du bist immer am richtigen Ort, auch wenn du dich “LOST” fühlst. Das ist ok! Du bist hier um “LOST” zu sein. Du bist ein Wesen aus purer Liebe – Du hast Liebe zur Menschheit, zu dir, zum Körper und das bedingungslos. Vereint macht dich das zum Schamanen/Heiler, aber eben nur wenn du verstehst, dass du NUR via EINLADUNG handeln darfst. Keine Einladung, kein Handeln! Du hast keinen Bezug zu Geld oder Business, obwohl Geld für dich wichtig ist – es macht dir Freude. Daher solltest du mit (einem) Menschen, der das 26er Gate hat, zusammen wirken. Lasse dich von “Manifestoren” einladen und inspiriere beim Projekt, welches die Generatoren in die Welt tragen – oder helfe Generatoren auf ihrem Weg. Alles was du hast ist dein unsagbares Wissen, deine Weisheit, also kündige an, dass du NUR davon leben kannst. Ein FinanzManager wäre sinnvoll, da du mit Finanzen nicht umgehen kannst (kein Draht zu Geld). Du bist nicht hier um versprechen zu geben – also keine Heirat! Der Anarchist in dir schreit wenn ein Fehler beim studieren der Realität gefunden wurde und wird sofort Lösungen parat stellen – du liebst es zu korrigieren, also teile das deinen Liebsten mit, damit sie dies verstehen. Du machst aus Sinnlosem und Chaos, sinnvolles und Harmonie….
 
So viel dazu. Auch etwas zu meiner Ernährung wurde mir geraten, doch das mache ich bereits.
 
Mein empfinden dazu ist “Wao.. .ok… spannend…” – Es fühlt sich vieles sehr bekannt und richtig an und gleichzeitig sehe ich meine altruistische Alles-Ist-Innen-Philosophie bröckeln. Ich werde mich nun weiter in dieses System einlesen und bei Gelegenheit neue Erkenntnisse dazu Posten… Auch wenn ich als “Projektor” nicht zum Informieren hier bin, sondern eher als Abenteuer-Schamane von Einladung zu Einladung streife, um Harmonien und Räume der liebe zu schaffen. Doch wenn ich Texte & Co. poste geht es mir ja meist um das Studium des Lebens und das harmoniert wieder gut mit der beschriebenen Konstellation <3
 
Liebe Liebe
Aho 💚
 
P.s. Wenn Du ein Reading von Jean willst (auf english) darfst du mich gerne jederzeit nach dem Kontakt fragen!

# # # # # # # # #

20. Juni 2018

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen