Der Kern ist für die Zukunft
Die Hülle nährt uns
Die Frucht ist vollkommen
Nichts zu tun und doch so viel zu sehen
Welten in Welten 
In Gefühlen zelten
Einfach mal sein lassen
Denn monoton wäre Unsinn

# # # #

22. Mai 2018

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen