1. Kopfschmerzen
Wenn Sie ständig unter Stress stehen und starke Überlastungen erleiden – seien Sie nicht überrascht, dass Ihr Kopf schmerzt. Der beste Weg, um Kopfschmerzen zu besiegen, ist entspannende Praktiken zu praktizieren, zum Beispiel Meditation oder Yoga. Dr. Christian Peterson besteht darauf, dass Sie die Harmonie des emotionalen Zustandes überwachen müssen, und die Kopfschmerzen werden zurückgehen.

2. Nackenschmerzen
Um den Schmerz im Nacken zu lösen, musst du lernen, die Welt so zu akzeptieren, wie sie ist, in all ihren Manifestationen. Laurie D’Ascenzo, eine Chiropraktikerin, empfiehlt, sich selbst und anderen zu vergeben – das wird Ihrem Wohlbefinden helfen.

3. Die Schultern
Der Chiropraktiker Ros Kitson erklärt, dass Schultern eine Zone sind, in der alle Verantwortung und Sorgen liegen, die eine Person begleiten. Das beste Mittel gegen Schmerzen in den Schultern ist es, die Last der Sorgen mit geliebten Menschen zu teilen, aufzuhören, an sich selbst zu ziehen.

4. Schmerzen im oberen Rückenbereich
Diese Zone ist verantwortlich für die Liebe, ihre Aufnahme oder Rückkehr. Ronda Degast, Trainer und Praktiker in der Selbstentwicklung, glaubt, dass es mit Schmerzen an diesem Ort Zeit ist, sich mit Ihren Beziehungen zu Menschen zu befassen, versuchen Sie, den Prozess des Energieaustauschs ins Gleichgewicht zu bringen. Es ist notwendig, Liebe zu empfangen und sie gleichmäßig zu geben.

5. Schmerzen im unteren Rückenbereich

Der untere Rückenbereich ist für finanzielle Angelegenheiten verantwortlich. Wenn Sie also mit Ihrer finanziellen Situation unzufrieden sind, wundern Sie sich nicht, dass der untere Teil Ihres Rückens oft schmerzt. Dr. Mark V. Tong warnt: Wenn das Geld Ihnen Tag und Nacht keine Ruhe gibt, Sie nicht viel verdienen oder viel ausgeben, ist es mit ernsten Gesundheitsproblemen behaftet. Versuchen Sie, Ihre Beziehung mit Geld zu rationalisieren.

6. Ellbogen
Alan Vogel in der Zeitschrift Psychology Today sagt, dass Ellenbogen ein Spiegelbild davon sind, wie grausam du mit der Außenwelt bist. Sei netter und dieses Gebiet wird dir nicht wehtun.

7. Hände
Durch die Hände finden die meisten Interaktionen mit der Außenwelt statt. Laurie D’Ascenzo behauptet, dass der Schmerz in seinen Händen einen Mangel an Kommunikation mit Menschen oder seinen Überfluss andeutete. Alles sollte in Maßen sein, erinnere dich daran.

8. Hüftschmerzen
Hüften sind dafür verantwortlich, vorwärts zu gehen, in die Zukunft, ist Chiropraktiker Barbara Clarke sicher. Hab keine Angst vor Veränderung, schau in die Augen der Ereignisse, die auf dich warten, und der Schmerz in den Hüften wird dich nicht stören. Flexibilität und Offenheit für alles Neue ist ein Versprechen für eine starke geistige und körperliche Gesundheit.

9. Knieschmerzen
Knie zeigen Probleme mit Selbstwertgefühl. Wenn ein Mensch sich unwürdig erniedrigt oder sein Ego über andere erhebt, kann er Schwierigkeiten mit seinen Knien nicht vermeiden. Laurence Michel, ein Spezialist für nicht-traditionelle orientalische Medizin, schlägt vor, sich selbst mit Humor zu behandeln und sein Ego zu lieben.

10. Wadenmuskel
Groll und Neid sind hier konzentriert. Dr. Laura Perry rät Ihnen, diese negativen Emotionen nicht mehr zu erleben und mit Frieden in Ihrer Seele zu leben, dann wird Ihnen keine Muskelspannung Unbehagen bereiten.

11. Die Knöchel
Freuden überwinden den Schmerz! Knöchel – nur in diesem Fall. Der Schmerz in diesem Teil des Körpers zeigt an, dass Sie nicht wissen, wie Sie sich entspannen und den Moment genießen können. Julie Douglas, die Autorin vieler Bücher über Selbsterkenntnis, empfiehlt, sich der verdienten Auszeichnungen zu entziehen und das Leben so gut wie möglich zu genießen.

12. Die Füße
Wenn man depressiv ist, kann man Fußschmerzen hat. Zu viel Negativität kann sich in Füßen manifestieren. Man muss den kleinen Freunden im Leben suchen. Es ist empehlenswert sich ein Haustier anzuschaffen oder ein neues Hobby zu beginnen. Man muss nach Freunde suchen.

 

_

reBlooged von: http://www.unglaublich.cc/post/korperliche-schmerzen-hangen-von-emotionalen-und-seelischen-schmerzen-ab 

# # # # # # # # #

29. Januar 2018

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen