Oh ja, es kann tatsächlich eine Zeit lang dauern, bis das Projektor-Sein erfasst wird. Wir wurden so stark konditioniert, sodass die Strategie, des Projektors, sehr abwegig erscheint – obwohl man fühlt, dass es korrekt wäre,/ist.

Das Thema der Einladung bezieht sich übrigens hauptsächlich auf die großen Entscheidungen im Leben – Partner, Wohnort, Beruf, Investitionen … Alles andere wird durch die eigene Autorität entschieden werden können – Oder kommt einfach zu dir, indem du geduldig bist. Auch die Motivation, das Erkennen des Selbstbildes und des Fremdbildes hilft den Projektor enorm, in dieser Matrix zurecht zu kommen.

Es ist wichtig, dass du dir erlaubst alles neu zu sehen. Du bist nämlich genau deswegen hier: wahrlich zu SEHEN. Die Projektor-Mechanik nimmt andere Menschen, mit all ihren Qualitäten & Konditionierungen (egal welche) voll in sich auf. Das muss man erst mal erfassen! Daher gilt die mentale Hilfestellung: Könnte ich diesen Menschen “essen” (voll und ganz in mich aufnehmen). Wenn das nicht der Fall ist, dann ist es in dem Moment einfach nicht korrekt.

Eine weitere Hilfestellung wäre, dass die Dinge “einladend” sein sollten. Wie du einladend formulierst, liegt natürlich an dir selbst. Jedoch kann das Gegenüber so korrekt anerkannt werden – geSEHEN werden – also dem oder jenem Anerkennung geschenkt werden. Eben durch das Fokussieren & Absorbieren eines Gegenübers. Hier entsteht dann echte AnErkennung – man selbst wird gesehen und die Signatur des Erfolges entwickelt sich.

Ohne Einladung und ohne korrekte Anwendung der Autorität (und Strategie) ergibt sich kein echtes “Sehen” und die Anerkennung kann fehlen. Hieraus ist es so gut wie unmöglich Erfolg zu leben. Denn es geht ja darum für seine Einzigartigkeit anErkannt zu werden! Und nicht für die Masken, des Nicht-Selbst, die man vielleicht gemeistert hat. Denn dann erlebt man Verbitterung und schiebt im schlimmsten Fall die Schuld ins Außen – Eine niemals endende Schleife beginnt.

Bitte, nimm dir die Zeit und den Raum, welchen du als Projektor-Mechanik brauchst. Lebe deine eigene Zeitebene und erkenne deine wahre Natur. Du bist so wertvoll!

Fred

# # # #

18. März 2019

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen