Ich wusste doch, dass es einen Sinn hat, warum ich mich “FRED” nenne. Gerade über ein schönes Video (von Bharati Corinna Glanert) ‘ne kleine Info rein bekommen – ihr wisst ja, es gibt keine Zufälle.

FRED steht für “Frequency Resonance Energy Dynamics” und wird von Kelly Bryson im Bezug auf die Gewaltfreie Kommunikation (und anderen wundervollen Techniken) genutzt. Ein FRED schafft/gibt sozusagen den Impuls, wenn Gruppenenergien (in meinem Fall Kollektiv-Energien) sinken und bringt eine (positive) Dynamik ins Rollen. Dadurch entsteht oft ein heilender Raum und Kelly B. sagt dazu “Durch die Verbindung verschwindet die Angst und es entsteht ein heiliges Miteinander.“

“Gemeinschaft ohne Angst, aufbauend auf Vertrauen und gegenseitigem Wohlwollen.”

Und ich kann euch sagen, das FRED-Sein macht Spaß!

WAO

# # # # # # #

21. März 2018

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen