Das (womöglich) einzige was wichtig ist, ist, dass Mensch sich bewusst macht das ALLES ein Konzept ist. Es gibt keine Anhaltspunkte, keine Regeln und auch keine Pläne. Doch gleichzeitig gibt es natürlich alles, weil alles sich aus dem All-Es entfaltet. Dein wirk-lich(t)es Selbst ist All-Es und denkt sich selbst als Gedanken aus, dieser Gedanke denkt sich weiter und so sitzt Mensch hier und denkt im Jetzt darüber nach.

Der Sinn des Lebens ist… [Von vorne lesen]

30. Juli 2018

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen