Jede #Emotion ist immer ein Widerstand zu sich #Selbst und dem wahren Gefühl dahinter – nämlich Liebe. Eine E-Motion ist eine elektrischer Impuls des Verstandes, über das Gehirn, welches Muskeln bzw. Körperregionen in die #Verspannung bringt – wärme erzeugt, unwohl sein oder auch Durchblutungsstörungen -> dadurch bei Missachtung weiter Krankheiten (merke: es ist keine Krankheit, sondern ein Hinweis des Selbst’ an das Ich).

Wofür? Damit WIR als LIEBEnde Wesen ganz simpel erkennen können, dass wir gerade NICHT in der Liebe sind bzw. wir uns gegen uns(er) Selbst stellen. Das mag alles sehr verrückt klingen, jedoch ist dies seit Jahrtausenden bekannt und erforscht. Auf diesem Prinzip arbeitet fast jede Heilmethode.

Es geht fast immer darum den Körper/Geist/Seele (Drei Aspekte des Seins) zu entspannen, damit man sich wieder selbst fühlt, in sich eintaucht und sich Selbst heilt -> Annimmt, Liebt, Lebt. Es ist tatsächlich so einfach. Hier entwickelten sich dann tausende von Theorien und Methoden, Erklärungen und Konzepte – doch im Ursprung ist es immer ein Widerstand, der erkannt werden darf, um in die Heilung zu gehen.

Auf diesem Bild sieht man gut wo sich die emotionalen Widerstände im Körper manifestieren und es kann inspirieren um sofort zu erkennen woher etwas rührt. Natürlich ist in diesem Bild auch “Glück & #Liebe” integriert, jedoch würde ich behaupten, dass #Glück und Liebe ein Normal-Zustand sind / sein sollten / und nicht zwingend zu den Emotionen gehören, sondern zu den Gefühlen [Eine Aufteilung hilft manchmal um exakter an die Ursachen heranzugehen].

Emotion folgt auf nicht-gel(i)ebtem bzw. unterdrücktem, missachtetem #GEFÜHL. Ein Gefühl ist der Ursprung welches GEH-FÜHLT (geh und fühle) werden will. Die E-MOTION will verstanden werden, indem man ihr Verständnis gibt [Geben, Vergeben, Hingeben, Zugeben…] und dann zum Gefühl gelangt. Und das Gefühl breitet sich dann aus und erschafft Harmonie.

Bleib Gesund & Friedlich

# # # # # # # # # # #

31. März 2018

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen