Das erste bedingungslose Geben, als Handlung, birgt den Beginn deines eigenen Fluss des Lebens. Ein exponentiell steigender innerer Frieden, mit der gleichsamen Freischaltung von neuen Gaben, erhellt dich mit jeder weiteren Tat. Geben ist das Empfangen deiner eigenen Vollkommenheit. Bedingungsfreies Geben schiebt dich sanft in deinen eigenen Spotlight, als Vorbild für die Matrix deiner eigenen Realität. Je mehr du, authentisch und aus dem Herzen, gibst, desto mehr wird dir gegeben. Wohlstand, Fülle, Liebe, Gesundheit… Egal was du als Inneres Bild spürst, ist die brennende Sehnsucht deiner eigenen Aufgabe, welche dich unweigerlich zum integeren Geben führt.

Aho ❤️

# # # # # #

2. Januar 2019

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen